Kreative Dienstleistungen sind zu Anfang eines Projekts nicht immer leicht einzugrenzen und in verbindliche Kosten zu fassen.

Meist bieten wir unsere Leistungen fix und pauschal an. Sind Ihre Vorstellungen schon klar umrissen, oder wurde gemeinsam ein Pflichtenheft erstellt, lassen sich die Kosten gut präzisieren.

Designkosten gliedern sich in der Regel in die Entwicklungskosten und das Designhonorar. Mit dem Designhonorar werden nach Abschluß des Projekts, bzw. mit Aufnahme der Produktion die Verwertungs- und / oder Schutzrechte an Sie übertragen.

Die Vergütung kann als laufende Stückzahl- oder als einmalige Pauschal-Lizenz gestaltet werden. Die Entwicklungsvorkosten können je nach Projekt amortisiert werden.

Unsere Stundensätze richten sich nach Qualifikation der Mitarbeiter und Einsatz technischer Mittel. Sie basieren auf einer Mischkalkulation und enthalten alle üblichen Umlagen, Kosten und normale Auslagen für den Projektzweck.

 

Notwendige Sonderaufwände, wie Reisen, Übernachtungen etc. werden auf Nachweis und zuvoriger Abstimmung verrechnet.

Unsere Konditionen verstehen sich in Verbindung mit unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB's).

Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne unsere Preisliste mit den Einheits- und Staffelpreisen
(E-mail Contact)

Für Projekte, die keine Serienproduktion zum Ziel haben (Interior-Design, Unikate, MultiMedia etc.) fordern Sie bitte ein individuelles Angebot an
(Email-Contact).